ISN-Projekt GmbH, Postfach 1117, 49401 Damme (0 54 91) 9665-0 (0 54 91) 9665-19
Terrawater GmbH

TerraOrganic FFT & HEF und TerraSaline-S-ASL

 


Nährstoffverbleib von TerraOrganic FFT & HEF (50% / 100 %):

 

Feststoff

Dickschlamm

ASL

Kondensat

verdunstetes Wasser

Konzentrat

 

Nährstoffverbleib von TerraSaline-S-ASL

 

Schwefelsaures Ammoniak SSA (24 % S)


 

Anteil vom Ausgangsstoff

bis 20 %

bis 20 %

0,3-9 m3 / Tag

0-5 m3 / Tag

5-10 m3 / Tag

Rest

 

 

 

max. 438 kg/m3


 

Einheit

%

%

%

 

 

%

 

 

 

%


 

Gesamt-N

5-15

max. 5

>8 Gew.%

-

-

25-30

 

 

 

21


 

NH4-N

3-9

1

bis 99

-

-

0-10


 

P2O5

5-20

10-50

-

-

-

30-85


 

K2O

5-10

max. 10

-

-

-

80-85


 

Verwertungsmöglichkeiten der Endprodukte:

•   Nährstoffkonzentrat und ASL als Dünger oder zum Verkauf

•   Feststoff als Maisersatz bei Biogasanlagen.

•   Wasser (Kondensat)

•   SSA als Dünger oder Verkauf (190 - 279 € / t)

 

Vorteile der TerraOrganic FFT & HEF:

•   Reduktion der Pachtkosten (Stickstoffhalbierung) und Transportkosten.

•   ASL ist handelsfertig (> 8 Gew. % Stickstoff) und kann in seinen Eigenschaften (pH-Wert) eingestellt werden. Weiterverarbeitung zu Schwefelsaurem Ammoniak (SSA) möglich (s. TerraSaline-S-ASL).

•   Keine Wassereinleitung durch 100 %-ige Verdunstung des Kondensats möglich (Variante HEF 100 %).

•   Thermisch hocheffizient (2,7 Liter / kW thermisch).

•   Zweistufige Fest-Flüssig-Trennung und Bioreaktor möglich.

 

Vorteile der TerraSaline-S-ASL:

•   ASL jeglicher Konzentration als Ausgangsstoff möglich.

•   Optionale Granulierung mit Kalkzugabe für definiertes Korn möglich.

•   Abpackung in BigBags.

•   Einsparung von ASL-Tanks.

•   Bei Biogasanlagen: KWK-Bonus.

 

Kosten TerraOrganic FFT & HEF:

•   Betriebskosten (Strom, Ersatzteile, Verschleißteile, ohne Wärme): ab 12.000 €. Wärmebedarf: 160 kW / Stunde für 10 m3 Wasserentzug am Tag = 2,7 Liter / kW thermisch.

•   Neuanschaffung: ab 450.000 €. Finanzierung / Leasing möglich.

 

Kosten TerraSaline-S-ASL:

•   Betriebskosten: Keine Angaben außer Wärmebedarf.

•   Neuanschaffung: ab 220.000 €. Finanzierung / Leasing möglich.

 

Betreuungsaufwand:

keine Angaben

 

Referenzanlagen:

3 Anlagen (TerraOrganic FFT & HEF) in Schleswig-Holstein. Eine erste Anlage TerraSaline-S-ASL ist im Bau. Aufstellung im Juli 2020 in Schleswig-Holstein.

 

Kontakt:

Nicolas Heyn, Holger Schulz

Terrawater GmbH, Wischhofstr. 1-3, 24148 Kiel

Tel. 0173 - 611 62 37, Mail: n.heyn@terrawater.de (Heyn)

Tel. 0176 - 241 330 01, Mail: h.schulz@terrawater.de(Schulz)

Web: www.terrawater.de

 

Weitere Infos:

 


Video zum TerraOrganic-Verfahren